Mittwoch, 28. April 2010

Schlaflose Nächte ...Und ein neues Schnittmuster ca. Gr. 74

Hallo ihr alle...

ich hau mir mal wieder die Nacht um die Ohren und kann nicht schlafen .... Also dachte ich , ich mach mal was sinnvolles und bastel euch ein Schnittmuster zum Nachschneidern...

Vor ca. 2 Wochen habe ich für meine Tochter ein Blusenshirt gemacht mit einem fröhlichem Blumenstoff den ich bei einer sehr netten daWanda Verkäuferin gekauft habe.

Das Schnittmuster dazu habe ich weitest gehend mit anschauen von Bildern und nem Shirt meiner Kleinen selber gemacht.

Das Shirt sieht etwas aus wie ein Wickelshirt... allerdings überlappt der eine Teil der Vorderseite nur etwa zur Hälfte den anderen Teil, so das es irgendwie Blusenartig wirkt. Entlang der Kante des überlappenden Teils habe ich Knöpfe zur Deko hingenäht was den Effekt ein wenig verstärkt.

Hier mal ein Bild von meinem Ergebnis:


Passend zum Stoff habe ich der Kleinen ihre orange Jogginghose und ein weißes Langarmshirt darunter gezogen.


So und für alle die jetzt auch Lust haben dieses Shirt zu Nähen hier das Schnittmuster:


(Um das Bild zu vergrößern einfach darauf klicken)

Tipp: Wenn Gr.74 noch zu groß ist... man aber trotzdem das Shirt gerne schon anziehen möchte .. einfach den "Wickelteil" enger zusammen nähen ... den überschüßigen Stoff aber dran lassen .. und wenn das Kind etwas größer ist einfach auftrennen und wieder weiter zusammen nähen.

Wenn Baby´s Löffel klauen ....

Heute Abend dachte ich mir, dass ich mal mit der Kleinen ausprobiere ob sie Kürbisbrei mag ... hihi ... Nach dem zweiten Löffel wurde der Mund immer größer und letzten Endes ging es ihr nicht schnell genug und mir wurde der Löffel weggenommen ...

Das war ein Foto wert... und ihr könnt sehen wie es aussieht wenn kleine Mädchen mit noch nicht mal ganzen 5 Monaten versuchen die Dinge selbst in die Hand zu nehmen




Einfach zum Knutschen

Euch noch einen schönen Abend
Bianca

Wäre auch zu einfach gewesen .... =(

Hallo miteinander ....

die Sache mit dem Schnittmuster erweißt sich als schwerer wie erwartet ...

Ich hatte alles gemessen und auf eine kleine Zeichnung notiert und habe es dann auf Zeitung aufgezeichnet ... naja .. leider ohne Erfolg ... und das ich den teuren Jeansstoff auf gut Glück zerlege das mache ich nicht .... Und da die Sache mit dem Schnittmuster doch wohl etwas länger dauern wird ist es nicht sehr realistisch das ganze bis Freitag fertig haben zu wollen...Ich brauche ja auch Zeit zum Nähen

Ich möchte jetzt nichts über die Stange brechen ...Denn was lange währt wird endlich gut...

Was aber aufjedenfall fest steht ... ist das ich dieses Projekt machen möchte ... und wenn es eben noch länger dauert ... dann dauert es eben länger ...

Das nächste Oktoberfest kommt bestimmt... hihi

Euch allen einen guten Start in den Tag
Bianca

Dienstag, 27. April 2010

Es Lebe der Bleistift...



Ich habe heute Nachmittag mal die Zeit in der meine Tochter geschlafen hat genutzt um ein wenig Creativ zu werden ... Ich dachte mir ich zeichne mir mal das Mieder damit ich mal einen Ansatz habe wegen dem Schnittmuster ... hier ist das Ergebnis :




Als Maßvorlage nehme ich eine Jeansweste und versuche es dann auf den etwas anderen Schnitt zu übertragen...

Es wartet noch ein schönes Stück arbeit auf mich ...

Mein neues Projekt ^^

Hallo miteinander ...

wie in meinem ersten Blog bereits angekündigt werde ich euch immer wieder mal ein Projekt von mir vorstellen.

Momentan habe ich mir eine Dirndlbluse und ein Dirndlmieder ähnlich wie beim Jeansdirndl vom C&A in den Kopf gesetzt. Leider bin ich doch etwas kräftiger und ich pass ma wieder nicht in die Größen die es im Handel gibt.... Also muss ich selber ran....

Nur das ich Kleinigkeiten ändern werde.... z.B. möchte ich bei der Bluse keinen Carmenschnitt und bei dem Mieder .... Puh... das muss ich mir noch überlegen und mal an einem Schnitt feilen....

Fertig haben möchte ich es bis Freitag.... da ich das Outfit dann zusammen mit einer Jeans bei uns auf dem Frühlingsfest tragen möchte....

Gestern habe ich mit der Bluse angefangen und wahr nach ca. 2 Stunden mit ihr fertig... an den Armen ist sie etwas eng geworden ... aber dafür fällt mir auch noch was ein...

Ich werde sobald ich Bilder habe welche hochladen... dann könnt ihr das ganze mal begutachten und mir eure Meinung dazu sagen ...

Ich werde jetzt ne Runde aufräumen ... und dann den Schnitt für mein Dirndlmieder gestalten

Bis demnächst
Crazy

Montag, 26. April 2010

Nun geh ich auch unter die Blogger

Hallo alle da draußen .....

Jetzt stell ich mich hier erstmal vor.... hmmm... wo fängt man da am besten an ..... Also ich bin die Bianca (oder eben auch Crazy) ich bin 19 Jahre alt und ja das spezifizierte Chaos schlecht hin. Warum Chaos... nun ja .. ich lebe und liebe es ...

So... dann gibt es bei mir eben noch 4 große Leidenschaften:


Leidenschaft No.1: Mein kleines Monchichi.... Ja ihm gehört mein Herz ggg .. und das trägt er regelmäßig durch das 211 km entfernte Nürnberg... ja ja ... auch wenn uns viele Km trennen und wir nicht immer bei einander seien können ... Ich liebe ihn über alles .. und ich bin wahrlich froh das ich ihn gefunden habe.
(Ja ja .. meine Mum ist daran ja nicht ganz unschuldig ... aber wie sie schon so oft zu sagen pflegte: "Hättest du von Anfang an auf mich gehört....." Mütter eben )





Ihm verdanke ich es auch das ich glückliche Mama einer Anfang Dezember 2009 geborenen Tochter (Leidenschaft No.1.1.)bin.
Sie ist mein ganzer stolz und ich liebe sie über alles... sie ist ... ein kleiner Sonnenschein
eben.


Leidenschaft No.2: Das Fotografieren ... Ja nachdem ich so einiges (wenn nicht sogar das meiste) von meiner Mum geerbt habe ... muss ich auch ein bisschen was von meinem Daddy haben .... und das sind zum großteil die Hobbys .. unter anderem mein größtes Hobby .. die Fotografie ... ich fotografiere alles ... Menschen.... Tiere.... Altglas .... naja ... halt alles was mir unterwegs so über den Weg läuft ... sobald sich die Gelegenheit für ein tolles Motiv ergibt zücke ich die Kamera und fotografiere bis der Akku leer ist.
















Leidenschaft No.3: Musik.. Musik ... und noch mehr Musik..... Was würde ich ohne sie nur tun ... Am liebsten mag ichs wenn es kracht und schebbert... Punk.. Rock... und Metall vom feinsten... aber ich höre genauso gern sachen wie Schlager... Country.... Schnulzen... oder auch Sachen aus vergangenen Jahrzenten (Bevorzugt 80er und 90er)... Leider kann ich (bis auf eins) kein Instrument richtig spielen ... naja .. und mit ner Blockflöte glaube ich kaum etwas rockiges hinzubekommen....Deswegen lass ich das Leute machen die das können (z.B. meinen Daddy) und bleibe Hörer und Fan.


Leidenschaft No.4:

Sehr gerne mache ich Handwerkliche Dinge.... Ob jetzt Basteln ... Nähen ... oder Häckeln ... völlig egal ... Hauptsache es macht Spaß und ich kann mich durch mein Chaos koordinieren. Das ein oder andere Projekt werde ich euch sicher hier mal vorstellen.

Was ich nicht vergessen darf ... ich bin ein großer (naja .. mehr oder weniger bei 158 cm Körpergröße) Familienmensch ... Ich liebe mein Familie ... und ja .. auch wenn man es kaum für möglich hält auch meine kleinen Brüder ... sie sind zwar nervige kleine Quälgeister .. aber ich will keinen mehr von ihnen missen... ggg .. Wer kommt mich denn sonst in meiner Wohnung besuchen und isst mir den Yoghurt und die Süßigkeiten wech

Zur Untermiete habe ich zwei Zwergkanichen.... sie sind total schnuffig .. aber haben es auch faustig hinter ihren Löffeln ^^






Ja.... ich glaube das war jetzt genug von mir ...

Bis demnächst Eure
Crazy ^^