Dienstag, 11. Mai 2010

Dokumentarfilm : Das Kind und die Apfeltasche



Hallo miteinander ... in den letzten Tagen war ich leider Krank und ich habe nur sehr wenig gemacht ... weswegen ich nicht gebloggt habe ... doch nun möchte ich euch mal wieder auf dem Laufendem halten.

Diese Jahr hatte ich meinen ersten Muttertag ... ich habe einen wunderschönen Blumenstrauß bekommen mit passender Vase und einer super süßen Grußkarte




Ich habe eine Hippie-Tasche genäht... aber mir fehlen leider noch die Bilder zu ihr...

Und Heute nach langem hin und her habe ich mir den Schnitt für die Julie-Tasche und den Geldbeutel bei Griselda (Machwerk) bestellt sowie die aktuelle Ausgabe der Ottobre geleistet ...

Da ich eh schon beim Einkaufen war habe ich meiner Mum und mir beim Bäcker Apfeltaschen und Blaubeermuffins besorgt ... ggg und nicht nur wir waren sichtlich begeistert ... seht selbst

Kommentare:

  1. *ROFL*
    ich schmeiß mich weg! Das kann unsere (7 Monate) auch gut...Nur das was Mama isst, schmeckt gut, alles andere für mich ist bäh! Aber an meinem Teilchen hingen dann Sabber- und Geiferfäden en masse *ROFL* Fütterst du schon zu?

    AntwortenLöschen
  2. hihi .. ja ich füttere schon zu ... aber das anfüttern mim babybrei hat nicht lange gedauert .. warum sollen wir uns mit 3 löffeln zufrieden geben wenn es auch ein ganzen glas sein kann :D ... sie verträgt alles recht gut ...

    mir machte es ja nichts aus dass das süße teilchen angesabbert wurden ist .. hihi .. war ja oma ihrs ;)

    AntwortenLöschen